Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

06.06.2018, 16:16

tiny me: 3dGames 1998-2005

Hi,
Ich habe auf einem PC, Linux Tiny Me, die 2008er Version und möchte Games darauf installieren.


Meine Idee ist mich in den alten Windows XP und Windows 98 Spielen umzuschauen und die kompadibilität, mit wine zu realisieren.
Der Rechner hat nur 512MB Ram un 400mhz, die grafikkarte ist onboard, es ist ein HP thin client.
Andere Software lösungen sind mir auch willkommen.
Windows XP wollte ich nicht als haupt system, da es fermutlich keine https seiten öffnen kann, weil die verschlüsselung fehlt.


Kann man in DosBox windows xp emulieren oder laufen da games wie "Driver"? oder HalfLive 1.
Spiele aus der Zeit wollte ich hier nachschlagen.
https://en.wikipedia.org/wiki/1998_in_video_gaming

und hier
http://www.gamer-site.de

und ausserdem möchte ich
sudoku-, taktik top down-, panzer-race- und pokerkasino Games

:danke:
P.S. vielleicht bekomme ich in den kommenden Wochen eine 1GB PC zum funktionieren, mir fehlt zur Zeit ein dvi-i kabel, ist aber schon bestellt, wenn der Computer funktioniert, werde ich die Games natürlich dort installieren, um einfach mehr zu haben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank83« (06.06.2018, 16:35)


2

06.06.2018, 19:40

zwische Bericht:
Ich habe kein Wine installieren können, aber ich habe einige Vorstellung was auf meinem Computer installiert ist, gewonnen.

Es ist ein TinyMe, system mit einem i686 kernel und es basiert auf PCLinuxOS.

es nutzt das rpm paketformat und alle paketquellen die in der /etc/apt/source.list sind, sind unerreichbar.

Frage zu dem rpm key: braucht jedes paket eins oder gibt es einen key für die ganze Distribution?
kann ich rpm pakete von anderen distributionen, nutzen? Brauche ich da extra key's?
ist der key vielleicht bei der paketquelle dabei?

weden die paketquellen bei nicht mehr unterstützten versionen einer distribution gelöscht?

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 329

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

3

06.06.2018, 21:09

Auf einer Kiste mit 512M RAM und 400 MHz CPU kannst Du jedes Release von Debian, Slackware, CRUX, *BSD, .. installieren; wieso willst Du da so Abfall wie TinyMe installieren? Installier eine richtige Distribution drauf.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

4

07.06.2018, 10:34

bovor ich auf dem pc eine ide festplatte hatte, habe ich einige linuxe auf eine externe usb ssd ausprobiert und meistens ist die installation beim installations manager abgebrochen.
Ich mache mal einen neuen boot usb stick mit UNetboot.

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 329

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

5

07.06.2018, 16:21

Installier Debian Stable; aber im Textmodus und nicht mit dem Rumklickmüll.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

6

11.06.2018, 16:47

ich habe debian jessie installiert.
es läuft im text modus, aber bei der installtion habe ich festgestellt, dass ich weniger als 128 MB ram habe.
der 2. rechner hat 2GB ram , aber nur 1GB CF karte, also ich bestelle mal eine größere CF karte und werde an meinen Linux Fähigkeiten arbeiten.

Erstmal danke für Deine Gedult

7

14.06.2018, 15:37

habe nun auch auf dem 2GB Ram rechner, Debian installiert, aber die desktop umgebung hat sich nicht mit installiert, habe ich vielleicht was übersehen und weggeklickt.

ich habe jessie auf beiden
rechnern und werde mal die 3 DVD's runterladen und nach soeinem toutorial mounten, damit ich mit apt vom der CF katre(ist meine festplatte) installieren kann.
netzwerk funktioniert noch nicht, aber den router hat jessie gefunden.

Ich wollte mich noch mal melden, wenn ich die spile fertig habe. P.S. street fighter 2 will ich auch
bis denn :D

Thema bewerten