Sie sind nicht angemeldet.

1

28.08.2005, 12:24

ich komm nich ins i-net

hi

ich hebe einen acc bei AOL (DSL). Ich habe alles in yast richtig eingestellt blos er verbindet sich dann nicht mit dem internet...

mein aufbau sieht so aus

mein pc ist über USB mit einen externen DSL Modem (Fritzbox SL) angeschlossen. und ein anderer (mit dem ich jetzt on bin) ist an das gleiche modem über LAN angeschlossen

was muss ich tun damit das funst - gibts vielleicht auch eine aolsoftware für linux?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frashmanf« (28.08.2005, 12:27)


2

28.08.2005, 13:17

ich glaub nicht das es das aol ding für linux gibt ...
aber du könntest mal ein paar error-logs posten

Chucky the Devil

Pianist im Puff

  • »Chucky the Devil« ist männlich

Beiträge: 1 636

Wohnort: Koeln

Beruf: Network Architect

  • Nachricht senden

3

28.08.2005, 13:21

AOL funtktioniert seit ca. 1 Jahr auch direkt ueber eine DFUE-Verbindung.
Aber ohne weitere Details kann man dazu nichts sagen.

PS: Bitte unterlass das Doppel-Posting.

4

30.08.2005, 14:50

RE: ich komm nich ins i-net

dann sagt mir was ihr wissen müsst - ich bin linux anfänger

ich bekomm keinerlei fehlermeldungen während des verbindungsaufbau(versuchs)

Burger Ping

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

5

30.08.2005, 15:14

Du könntest mal als root folgendes ausführen:

Quellcode

1
ifconfig -a

6

04.09.2005, 11:03

RE: ich komm nich ins i-net

ähm ich habs hinbekommen - ich danke euch dennoch für eure hilfe

Thema bewerten