Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.05.2005, 20:11

Knoppix: lib-Pfad verbiegen?

Hallo, ich habe ein Problem mit einem Programm, dass ich unter Knoppix starten möchte, aber Knoppix zur Ausführung eine passende Bibliothek fehlt.

Programm: xfourier (Ein Programm zum Visualisieren der Fouriertransformation)
Fehlende Bibliothek: libstdc++-libc6.1-2.so.3 (gehört zum gcc-Compiler, der bei Knoppix ja nicht drauf ist)


Beim Starten des Programms über die Kommandozeile bekomme ich die Fehlermeldung (sinngemäß): Missing libstdc++-libc6.1-2.so.3 : No such file or directory

Ich habe nachgesehen, auf einem Rechner wo das Programm läuft, liegt diese Bibliothek ist im lib-Order (wo sonst),
dann ich habe mir diese auf Diskette kopiert und versucht, sie auch unter Knoppix zu benutzen.

Wenn man die libstdc++-libc6.1-2.so.3 einfach ins gleiche Verzeichnis wie xfourier kopiert und xfourier startet, kommt immer noch die Fehlermeldung (anscheinend sucht das System nur an einem bestimmten Ort nach der Datei).

[Die libstdc++-libc6.1-2.so.3 in den lib-Ordner von Knoppix zu kopieren geht leider nicht, da Knoppix von CD läuft]


Und folgendes habe ich noch probiert:

libstdc++-libc6.1-2.so.3 ins Ramdrive kopiert und den Systempfad verbogen:

export PATH=$PATH:/ramdrive
...wollte dafür sorgen, das das System die Datei findet

Aber auch das funktioniert nicht. Beim Starten von xfourier wieder: libstdc++-libc6.1-2.so.3 : No such file or directory

------------

Hat jemand eine Idee wie man das Problem lösen kann?

Danke
Richard

Thema bewerten