Sie sind nicht angemeldet.

1

19.03.2018, 16:31

Tintenverbrauch viel zu hoch :(

Geht es euch eigentlich auch so das eure Druckertinte immer viel zu schnell verbraucht ist?
Da ich in letzter Zeit einiges zu drucken hatte, habe ich mir eine neue Druckerpatronen gekauft und innerhalb von ein paar Tagen war sie wieder verbraucht.
Angesichts des hohen Preises ist das schon sehr ärgerlich. Kennt ihr Tricks mit denen ich den Verbrauch etwas reduzieren kann?
Alleine schon beim Booten des Druckers verbraucht er ja anscheinend schon eine Menge Tinte... das nervt ziemlich! :(

jürgen

Schüler

  • »jürgen« ist männlich

Beiträge: 70

Wohnort: Zehdenick

Beruf: Agraringenieur

  • Nachricht senden

2

25.03.2018, 21:42

Drucker darf nicht in hoher Qualität drucken,
ich habe immer mindestens 3 Drucker eingerichtet - schwarz, farbe, entwurfsmodus mit schwacher Qualität

Ich drucke seit Ewigkeiten nur noch mit Laserdrucker, Tinte ist einfach zu teuer

LG

3

26.03.2018, 11:31

Da wird auf jeden Fall ein Haufen Geld damit gemacht. Die Patronen sind ja auch auf eine bestimmte Seitenanzahl begrenzt,
auch wenn vielleicht noch Tinte drin ist. Ich habe so ein 3 in 1 Kombigerät (HP Envy) und benötige vielleicht alle 3 Monate ne neue Patrone.
Dabei drucke ich nicht mal sonderlich viel aus aber die paar Seiten reichen schon, um die Patrone leer zu bekommen.

Wirkliche Tricks gibt es eigentlich nicht. Man sollte, wie bereits geschrieben im "Entwurf" Modus drucken und schauen, dass man nur das Nötigste
ausdruckt. Heute geht auch sehr viel digital. Zudem kann man noch versuchen die Schrift-Größe bzw. Schrift-Art zu verändern, um Tinte zu sparen.
Was das ausmacht, kann man hier mal ausprobieren: https://www.tintencenter.com/tinte-sparen/

Wer viel druckt, sollte wohl wirklich auf Laser umsteigen.

Grüße

Thema bewerten