Sie sind nicht angemeldet.

1

28.09.2017, 14:45

Wie Installiere ich meine Wlan-antenne -TL-WN722N

Hallo
Ich bin noch nicht lange mit Linux unterwegs und kenne mich deswegen nicht so gut aus ....aber ich muss echt sagen das es 10000000000mal besser ist als Windows! :banane:

So zu mein Problem
Ich habe mir eine neue Wlan-antenne zugelegt nur erkennt das sys diese nicht an.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
root@WLAN-U4UEAK:~# airmon-ng

PHY	Interface	Driver		Chipset

null	wlan0		r8188eu		 
phy0	wlan1		rtl8723be	Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8723BE PCIe Wireless Network Adapter

root@WLAN-U4UEAK:~#





Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
root@WLAN-U4UEAK:~# lsusb
Bus 002 Device 002: ID 8087:8000 Intel Corp. 
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 8087:8008 Intel Corp. 
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 003: ID 0bda:b728 Realtek Semiconductor Corp. 
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
root@WLAN-U4UEAK:~# 


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
root@WLAN-U4UEAK:~# lsusb
Bus 002 Device 002: ID 8087:8000 Intel Corp. 
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 8087:8008 Intel Corp. 
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 003: ID 0bda:b728 Realtek Semiconductor Corp. 
Bus 003 Device 004: ID 2357:010c  <-----Das ist die Antenne
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
root@WLAN-U4UEAK:~# 


Wenn noch mehr Informationen gebraucht werden bitte beschied sagen.

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oxidat« (28.09.2017, 15:03)


tomm.fa

Wandelnde Fehlfunktion

  • »tomm.fa« ist männlich

Beiträge: 28

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Päckchenkutscher

  • Nachricht senden

2

28.09.2017, 17:39

Zitat von »Oxidat«

Ich habe mir eine neue Wlan-antenne zugelegt nur erkennt das sys diese nicht an.

Da das Teil von airmon-ng und lsusb angezeigt wird - wie kommst du darauf, bzw. wie meinst du das genau?
Die verwendete Distribution ist welche? Zufällig Kali Linux (dann wäre ich auch wieder raus hier)?
Was ergeben

Quellcode

1
lsb-release -a

Quellcode

1
uname -a

Quellcode

1
rfkill list
Signatur? Liest doch sowieso niemand.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomm.fa« (28.09.2017, 17:45)


3

28.09.2017, 20:05

Ich möchte die WAN-antenne in monitor mode versetzen was aber nicht geht

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
root@chmod:~# airmon-ng

PHY	Interface	Driver		Chipset

phy0	wlan0		rtl8723be	Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8723BE PCIe Wireless Network Adapter
null	wlan1		r8188eu		 

root@chmod:~#


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
root@chmod:~# 
root@chmod:~# 
root@chmod:~# 
root@chmod:~# lsb-release -a
bash: lsb-release: command not found
root@chmod:~# uname -a
Linux chmod 4.12.0-kali1-amd64 #1 SMP Debian 4.12.6-1kali6 (2017-08-30) x86_64 GNU/Linux
root@chmod:~# 
root@chmod:~# 
root@chmod:~# 
root@chmod:~# rfkill list
0: ideapad_wlan: Wireless LAN
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no
1: hci0: Bluetooth
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no
2: ideapad_bluetooth: Bluetooth
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no
3: phy0: Wireless LAN
    Soft blocked: no
    Hard blocked:

tomm.fa

Wandelnde Fehlfunktion

  • »tomm.fa« ist männlich

Beiträge: 28

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Päckchenkutscher

  • Nachricht senden

4

28.09.2017, 20:15

Quellcode

1
root@chmod:~# uname -a Linux chmod 4.12.0-kali1-amd64 #1 SMP Debian 4.12.6-1kali6

Viel Erfolg dann noch.
Zufällig Kali Linux (dann wäre ich auch wieder raus hier)?
Signatur? Liest doch sowieso niemand.

5

30.09.2017, 10:06

gibt es hier keinen der mir helfen kann? X(

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 317

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

6

30.09.2017, 10:44

Doch, aber Kali in Verbindung mit RealTek ist nunmal gefrorene Scheisse. Auf http://www.tp-link.com/us/download/TL-WN725N.html#Driver gibt es dir Treiber zum herunterladen. Mein Tip wäre Kali Linux zu entsorgen, die RealTek in der örtlichen Kirche exorzieren zu lassen und sich anständige Sachen zu besorgen. Ist zwar überspitzt ausgedrückt, aber ernst gemeint.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

Ähnliche Themen

Thema bewerten