Sie sind nicht angemeldet.

1

19.04.2017, 09:57

Kali Linux

Hallo habe erst angefangen mit Kali Linux zu arbeiten, ich will bei meinen Kali den wlan adapter installieren, habe jetzt zwar einen Weg gefunden wie den wlan adapter installiere, aber er bringt mir dann wenn ich " cd compat~* " eingebe bringt er mir : " cd bash: too many arguments". Kann mir da jemand weiter helfen was ich machen muss und was das heisst.
Danke schon mal im voraus
Gruß Benji

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 312

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

2

19.04.2017, 12:57

Such Dir ein Verzeichnis aus anstatt in alle gleichzeitig wechseln zu wollen.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

3

20.04.2017, 08:20

Was soll ich mit dem Link machen ?

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 312

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

4

20.04.2017, 11:26

Ausdrucken und Dich damit blenden wenn Du nichtmal die Grundlagen der Grundlagen besitzt. Altenativ bleib bei Windows; da kannst Du rumklicken.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

5

20.04.2017, 23:20

Hey danke für deine Antworten. Finde es bloß ein bisschen schwach von dir, Anfänger so komisch an zu machen, man des trotzdem netter schreiben. Kann mirscho vorstellen das es dich nervt, wenn ein Anfänger was postet man sollte trotzdem immer versuchen nett zu sein. :danke:

6

07.05.2017, 12:51

Mahlzeit, also ich werde hier sicherlich bald auch einige Fragen stellen bezüglich Kali Linux. Nur bevor man so eine Frage wie oben stellt, sollte man sich selbst erstmal die Frage stellen, was ich mit Kali Linux genau vor habe?

Und wenn einem ein externer USB oder integrierter Laptop WLAN Adapter schon das Leben schwer macht, dann wird Kali nicht das geeignete Betriebssystem sein. Wieso holst du dir nicht einfach einen LAN-WLAN Adapter?


http://de.docs.kali.org/00-einfuhrung-in…-linux-benutzen

...Netzwerk Dienste sind standardmäßig ausgeschaltet: Kali Linux enthält sysvinit hooks, die Netzwerk Services ausschalten per Standardeinstellung. Diese hooks erlauben es uns, verschiedene Services in Kali Linux zu installieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass unsere Distribution standardmäßig sicher bleibt, egal welche Pakete installiert sind. Zusätzliche Services, wie Bluetooth, sind standardmäßig auch auf der “schwarzen Liste” (blacklisted)...


Diese Einführung bezog sich zwar noch auf das alte Kali Release vor dem Rolling Release, aber mittlerweile sind noch ganz andere Dinge standadtmässig deaktiviert, unkonfiguriert oder zurückgehalten!

Mal als kleines Beispiel ich wollte einen USB Drucker installieren, dass muss man manchmal solange probieren bis es klappt, selbst wenn man sein System zich mal zerschießt und neu installiert!

Gruß minda

7

07.05.2017, 15:07

...Nur bevor man so eine Frage wie oben stellt, sollte man sich selbst
erstmal die Frage stellen, was ich mit Kali Linux genau vor habe... http://www.darkblue.ch/programming/Engeb…83645204170.pdf

:closed:

Thema bewerten