Sie sind nicht angemeldet.

1

05.02.2017, 13:10

Führende Leerzeichen in Datei-/Ordnernamen per Script entfernen

Hallo,

ich habe mir schon die Finger wund gegoogelt, aber als Laie finde ich nicht das richtige Script.

Ich befinde mich auf einem Mac und habe einen großen Ordner, den ich auf einen Windows-Server kopieren muss.
Die Kollegen arbeiten leider oft mit führenden Leerzeichen in Datei- oder Ordnernamen und die würde ich gern (und muss das für den WIN-Server) alle mit einem einzigen Befehl innerhalb dieses Ordners durch Unterstriche ersetzen.

Ich bin irgendwie beim sed Befehl hängen geblieben, weiss aber nicht wie der für meine Anforderung (alle führenden Leerzeichen in Dateinamen in einem Ordner mit Unterordnern durch Unterstriche ersetzen) lauten muss und ob das auf dem Mac auch so einfach geht?

Kann mir jemand helfen?
Danke schon einmal!

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 330

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

2

05.02.2017, 16:15

Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

Thema bewerten