Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

10.06.2016, 14:25

Netzwerkmanager nach Update nicht mehr kompatibel

Hallo zusammen.
Nach einem Update zeigt mir der
Netzwerkmanager an, dass System mit dieser Version nicht mehr kompatibel
ist. Durch den Fehler habe ich natürlich mit diesem Rechner keine
Internetverbindung um ein anderes Paket zu installieren.
Kann mir jemand sagen was ich in diesem Fall machen könnte ohne Internet ?
LG

jürgen

Schüler

  • »jürgen« ist männlich

Beiträge: 72

Wohnort: Zehdenick

Beruf: Agraringenieur

  • Private Nachricht senden

2

10.06.2016, 21:22

Du müßtest noch verraten, welches System Du verwendest und was für ein update erfolgte,
auf meinem Rechner werden bei einem update vorher immer die Veränderungen angezeigt und es wird eine Bestätigung verlangt,
so kann ich nur sagen,
eine Datensicherung oder ein Backup zurückspielen, damit alles wieder läuft,
als zweite Möglichkeit
den passenden Netwerkmanager mit einem anderen Rechner direkt herunterladen und händisch installieren, da gibt es aber zwischen den Distris sehr große Unterschiede.

LG

3

28.06.2016, 09:21

Guten Morgen Jürgen.

Entschuldige bitte meine verspätete Antwort (das war einen Tag vor meinem Urlaub) . Ich verwende Ubuntu-Version: Ubuntu 14.04 (Trusty Tahr) . Wie kann ich den am besten ein paket ohne aktive Netzwerkverbindung installieren?

LG

Dennis

jürgen

Schüler

  • »jürgen« ist männlich

Beiträge: 72

Wohnort: Zehdenick

Beruf: Agraringenieur

  • Private Nachricht senden

4

28.06.2016, 20:22

Du mußt in das Verzeichnis mit dem zu installierenden Paket wechseln, im terminal root werden, unter ubuntu war das immer sudo + Dein Paßwort
unter debian ist es su + root-Paßwort

Quellcode

1
dpkg -i dein-paketname
installiert das betreffende Paket
mit

Quellcode

1
apt-get -f install
werden fehlende Abhängigkeiten installiert, da Dein Netz aber noch nicht arbeitet, müssen diese bemängelten Pakete auch extra runtergeladen und händisch installiert werden.

LG

Thema bewerten