Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.02.2016, 08:19

Komplett andere Zeile bei /etc/apache2/sites-enabled/000-default

Helloo Zussammen :)


Folgendes Problem habe ich zurzeit : laut einem Tutorial müsse ich bei /etc/apache2/sites-enabled/000-default
Die Zeilen AllowOverride None in AllowOverride All ändern und Speichern .

Habe dann die Datei mit nano geöffnet doch die scheint leer habe dann in den Ordner geschaut und da ist nur 1 Datei vorhanden 000-default.conf die hab ich dann auch gleich geöffnet und steht was komplett anders. Bei einem anderen Mitglied im Forum steht aber das Allow Ovverride drinn.

Ich zeig euch mal meine Zeilen :




Das vom Kollege:







Komplett verschieden weiss hier jemand ein rat ?

Vielen Dank

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 329

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

2

18.02.2016, 09:47

Wenn Du damit überfordert bist, Konfigurationsdateien zu erstellen/ändern, dann lass die Finger von dem Daemon und eigne Dir erstmal die Grundlagen an. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: In einem Forum über Linux Screenshots von Konfigurationsdateien zu posten und sich zu wundern wieso die unterschiedlich sind.

Was ist zur Zeit eigentlich los, das sich jeder der zu dumm ist die Anleitungen zu lesen, dazu berufen fühlt Linux installieren zu wollen?
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

Thema bewerten