Sie sind nicht angemeldet.

Aturnwald

Anfänger

  • »Aturnwald« ist männlich
  • »Aturnwald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Puchheim, Ahornstr. 7

Beruf: selbst. Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

1

20.01.2016, 09:58

PPD-File erstellen, bzw. ein fertiges finden

ich hoffe ich bin im richtigen Forum drin.

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem;
ich nutze Ubuntu 16.04 und habe einen sehr alten HP-Plotter, der HPGL/1 und nicht HPGL/2 unterstützt..

So, nun habe ich schon alle möglichen Versuche unternommen via CUPS,
Gutenprint, ect. Daten zum Plotter zu senden, die Einstellungen auf
ttyUSB0 sind 9600, 8N1 und RTS/CTS Hardwareprotokoll.
Es werden Daten zum Plotter gesandt, weil das zeigt das dortige Display an.
Jedoch was CUPS sendet ist völliger Müll, da es der Plotter nicht versteht.
Wenn ich via einem Terminal Programm oder im Terminal ein HPGL File (
ist reiner ASCII-Text ) sende, dann funzt der Plotter perfekt, jedoch
via CUPS geht nix.

So, nun ist mein Plan ein eigenes PPD-File zu schreiben, nur finde ich dazu im Net absolut keine Dokumentation dazu.
Nun meine Frage an euch, hat wer eine Ahnung wo ich

a) Dokus zu Erstellung eines PPD-Files bekomme,
b) irgend wer schon mal so eine File via froomatic ect. erstellt hat, bzw
c) ein solches für den HP-Plotter 7550A, 7575 ect. besteht.

Die Programme TUX-Plot, chiplotle usw. helfen mir leider nicht, da diese
nicht auf meinem System gehen, sie stürzen mit einer Fehlermeldung ab,
und da ich mich mit Python absolut nicht auskenne und auch im Net nichts
brauchbares gefunden habe wie ich diese Fehler umgehe, bin ich nun am
Ende meiner Ideen angelangt.
Ich möchte einfach nur mit einem Programm ein TXT-File an den Plotter
senden welches er verarbeitet, am liebsten via Drucken, weil zuerst
immer ein Terminal-Programm aufrufen, die Daten einstellen, nen
Schnittstellen Test machen ect. das dauert mir zu lange. Ich habe auch
schon div. C bzw. Forthran Routinen gefunden in welche der Plotter
implementiert ist, jedoch kann ich bis dato damit noch nichts anfangen.

Somit, bräuchte ich bitte dringendst Hilfe, ich bin für jede kleine Idee dankbar. Lg. euer Toni

Zitat

bunt ist das Dasein und Granatenstark, somit alles halb so schlimm

jürgen

Schüler

  • »jürgen« ist männlich

Beiträge: 70

Wohnort: Zehdenick

Beruf: Agraringenieur

  • Nachricht senden

2

21.01.2016, 17:09

Schau mal hier nach

http://www.pstoedit.net/
LG

Aturnwald

Anfänger

  • »Aturnwald« ist männlich
  • »Aturnwald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Puchheim, Ahornstr. 7

Beruf: selbst. Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

3

21.01.2016, 20:48

Servus Jürgen,
danke für den Tipp, jedoch ist dies ein Konverterprogramm, welches div. Formate hin und herwandeln kann in HPGL, jedoch vielen dank, momentan bin ich dabei ein CUPS-Backend zu schreiben, und dann will ich evtl. versuchen einen eigenen Treiber fur HPGL/1 zu erstellen, wenns klappt. Also schönen Abend noch und vielen Dank für den Tipp

Zitat

bunt ist das Dasein und Granatenstark, somit alles halb so schlimm

Thema bewerten