Sie sind nicht angemeldet.

1

25.05.2015, 19:34

Wekches Linux auf altes Asus M2N Notebook?

Hallo,
habe schon einige Linuxe probiert zu installieren. Anfangs bekamm ich die Meldung no pae. Habe dann Ubuntu_non_pae32, Lubuntu-i386, Mint Cinnamo32 installiert und sogar Bodhi. Alles nicht geklappt, wobei ich mit USB-STick probiert habe (unetbootin-windows-608). Wenn überhaupt gebootet wird, dann hängt es sich auf. Windows XP, PE, 7 lässt sich dagegen noch installieren (auch mit USB-Stick).
Das Notebook ist ca. von 2004-. Hier ein paar Eckdaten:
Asus M2N-Notebook
Name Intel Pentium M
Codename Banias
Specification Intel(R) Pentium(R) M processor 1300MHz
Package (platform ID) Socket 479 mPGA (0x5)
Instructions sets MMX, SSE, SSE2
Northbridge Intel i855GM/GME rev. A2
Southbridge Intel 82801DB (ICH4-M) rev. 03
Memory Type DDR
Memory Size 504 MBytes
Memory Frequency 133.4 MHz (3:4)

Hat jemand eine Idee, was da gehen könnte. Ich werde das Notebook nicht weiter nutzen, höchstens als Test-/Entwicklung.

Gruß Kai

2

09.06.2015, 20:24

Ich würde Debian 8 mit mate installieren.
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

Thema bewerten