Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.03.2011, 19:16

Windows XP: Knoppix Boot-CD: Kann auf Festplatte nicht zugreifen.

Mein Windows XP bootet nicht mehr und bevor ich meinen PC neuaufsetze, möchte ich meine Daten sichern. Meine externe Platte wird wunderbar erkannt, aber meine normale C:\ Platte nicht.
Das Problem ist einfach, dass, wenn ich im File Manager links in der Liste auf meinen 'Datenträger 73,0 GB' draufklicke, die Meldung kommt: 'Datenträger konnte nicht ins System eingebunden werden. Fehler org.freedesktop.Hal.Device.Volume.Unknow…

Das mit dem mounten hab ich schon versucht, aber ich kriegs einfach nicht gebacken. Bei Eingaben, die bei anderen funktionieren, kommen bei mir stattdessen irgendwelche Fehlermeldungen.

Was genau muss ich jetzt tun?




fdiskk -l ergibt folgendes:

Disk /dev/sda: 80.1 GB, 80060424192 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 9733 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0xb4f282d4

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sda1 * 1 8881 71333118 1c Hidden W95 FAT32 (LBA)
/dev/sda2 9212 9733 4192965 1c Hidden W95 FAT32 (LBA)


sda1 ist meine normale Windows Partition. und sda2 beinhaltet, denke ich, nur Daten zum Wiederherstellen des PC's.


Hier ein Versuch von mir, die Platte zu mounten:

root@Microknoppix:/home/knoppix# mount /dev/sda1 /mnt/sda1
Failed to read last sector (147974651): Das Argument ist ungültig
HINTS: Either the volume is a RAID/LDM but it wasn't setup yet,
or it was not setup correctly (e.g. by not using mdadm --build ...),
or a wrong device is tried to be mounted,
or the partition table is corrupt (partition is smaller than NTFS),
or the NTFS boot sector is corrupt (NTFS size is not valid).
Failed to mount '/dev/sda1': Das Argument ist ungültig
The device '/dev/sda1' doesn't seem to have a valid NTFS.
Maybe the wrong device is used? Or the whole disk instead of a
partition (e.g. /dev/sda, not /dev/sda1)? Or the other way around?

2

20.03.2011, 11:49

Bei Knoppix liegen die gemounteten Partitionen unter /media. Also schau mal was da drin ist.
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

Thema bewerten