Sie sind nicht angemeldet.

1

14.10.2010, 16:00

NTLDR fehlt unter Windows

Es handelt sich hier um die gleiche Festplatte, die beim Booten die Fehlermeldung in /var brachte. Mit Hilfe von linuxerr habe ich das in Ordnung gebracht. Auf der Festplatte läuft ein Dualbootsystem, auf hda1 liegt Windows. Bis zum Umbau der Platte in diesen PC gab es keine Probleme. Jetzt kommt plötzlich diese Meldung.

Die menu.lst in Grub habe ich mir angeschaut u. mit der alten verglichen,es hat sich nichts verändert. Also alles ok.

Nach dem NTLDR befrage ich jetzt mal den großen Bruder google, bin mal gespannt was er so erzählt. Hat wer eine Idee?
»VolkerK« hat folgendes Bild angehängt:
  • dscf5542.jpg
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

2

14.10.2010, 16:39

RE: NTLDR fehlt unter Windows

Ok, ntldr ist der Bootloader von Windows. Und ich Depp kann den mbr, den ich mal kopiert hatte, nicht finden. Aber ich glaube, das Thema wurde hier schon mal durchgekaut. Jetzt werde ich erstmal die Boardsuche bemühen.
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

3

14.10.2010, 23:40

Diese Meldung ist übrigens konfigurierbar. Siehe "man mkdosfs" oder "mkfs.vfat", jeweils bei OPTIONS "-m".

//edit
Ich sag nur: "Knock Knock Neo. Remove the unbootale disk."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oziris« (14.10.2010, 23:44)


Thema bewerten