Sie sind nicht angemeldet.

21

20.06.2009, 14:01

und nfsvers=2 ??

BINGO -- das war's

sonderbarerweise funtioniert die Kombination
Suse-als-Client mit DeLi-als-Server hingegen auch ohne Optionen,
DeLi sowohl als Server als auch Client braucht's hingegen wieder.
Offensichtlich wird nfsv3 vom NFS-Modul nicht unterstützt; sondernbarerweise funktioniert aber die Absprache (laut README obligatorisch und automatisch) zwischen Server und Client über die Version aber auch nicht.
Na egal, Hauptsache es klappt.

Viele Dank wieder einmal, linuxerr. :applaus: :thanks:
Wenn Du mit linux-web nicht schon eines hättest, müßte man dir fast direkt ein Denkmal setzen

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

22

20.06.2009, 14:23

Zitat

Original von delix
und nfsvers=2 ??

BINGO -- das war's

sonderbarerweise funtioniert die Kombination
Suse-als-Client mit DeLi-als-Server hingegen auch ohne Optionen,
DeLi sowohl als Server als auch Client braucht's hingegen wieder.
Offensichtlich wird nfsv3 vom NFS-Modul nicht unterstützt; sondernbarerweise funktioniert aber die Absprache (laut README obligatorisch und automatisch) zwischen Server und Client über die Version aber auch nicht.
Na egal, Hauptsache es klappt.

sehr eigenrtig, zumal laut rpcinfo der server ja nfsversion 3 anbietet, eventuell der client von deli nicht?????? welche deli-version ist denn das?
nfsversion 2 hat natürlich den entscheidenden nachteil, dass die maximale dateigröße auf 2gb beschränkt ist und mit video- und imagedateien kommt man schnell an diese grenze.

Zitat

Viele Dank wieder einmal, linuxerr. :applaus: :thanks:

bitte, gern geschehen :)

Zitat

Wenn Du mit linux-web nicht schon eines hättest, müßte man dir fast direkt ein Denkmal setzen
=D
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »linuxerr« (20.06.2009, 14:24)


23

20.06.2009, 14:32

DeLi 0.8 und die nfs-utils (v 1.1.2) hab ich erst vor ein paar Wochen gebaut

das Kernelmodul nfs ist allerdings das vom Originalkernel 2.4.36.4

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

24

20.06.2009, 14:40

das ist ja recht aktuell.
stellt sich die frage, warum der deli-client kein nfs3 mit dem server aushandelt, denn der bietet es ja laut rpcinfo an????
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Thema bewerten