Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.12.2008, 14:31

Restart Datei funzt net

Hey Leute,

ich habe versucht heute mal einen Cronjob zu erstellen, und dabei hab ich folgende datei erstellt:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
killall srcds_run
killall srcds_amd

cd /home/eg/csswar1/

screen -A -m -d -S csswar1 ./srcds_run -game cstrike +map de_dust2 -maxplayers 10 -tickrate 100 -ip 78.46.81.52 -port 27015 -autoupdate

cd /home/eg/csswar2/

screen -A -m -d -S csswar2 ./srcds_run -game cstrike +map de_dust2 -maxplayers 10 -tickrate 100 -ip 78.46.81.52 -port 27030 -autoupdate

cd /home/eg/cssgungame/

screen -A -m -d -S cssgunegame ./srcds_run -game cstrike +map gg_lego_arena -maxplayers 24 -tickrate 100 -ip 78.46.81.52 -port 27045 -autoupdate

cd /home/eg/cssfun/

screen -A -m -d -S cssfun ./srcds_run -game cstrike +map de_dust2 -maxplayers 24 -tickrate 100 -ip 78.46.81.52 -port 27035 -autoupdate

echo Restart erfolgreich!


Aber immer wenn ich diese Datei öffnen will (mit ./restart.sh ) kommt:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
./restart.sh
: no process killed
: no process killed
: command not found3:
: No such file or directoryhome/eg/csswar1/
: command not found5:
: command not found7:
: No such file or directoryhome/eg/csswar2/
: command not found9:
: command not found11:
: No such file or directory/home/eg/cssgungame/
: command not found13:
: command not found15:
: No such file or directory/home/eg/cssfun/
: command not found17:
: command not found19:
Erfolgreich gerestartet!


Betriebssystem ist: Debian 4.0 Etch 32Bit

Vielen Dank für eure Antworten.
Mfg Paddy

2

09.12.2008, 14:54

RE: Restart Datei funzt net

Funktionieren die Befehle einzeln (außerhalb des Scripts)?

Außerdem erkenn man an folgendem, dass das Script und der Output gar nicht zusammen gehören, bzw. das Scipt inzwischen geändert wurde:

Zitat

Original von Paddyb007

Quellcode

1
echo Restart erfolgreich!

Quellcode

1
Erfolgreich gerestartet!

3

09.12.2008, 15:01

joar hab nur die Echo geändert.

Die Befehle funktionieren ausserhalb wenn ich sie genauso eingebe.

Mfg Paddy

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 329

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

4

09.12.2008, 16:33

Absolute Pfade angeben
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

6

09.12.2008, 17:20

nein,
die verzeichnisse
/home/eg/csswar1/
/home/eg/csswar2/
/home/eg/cssgungame/
existieren offensichtlich nicht.
du rufst screen nicht mit dem kompletten pfad auf und in screen rufst du srcds_run nicht mit dem kompletten pfad auf.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Thema bewerten