Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

1

06.10.2007, 13:50

update der forensoftware

hallo,
ich habe ja nun gestern das update der forensoftware mitbekommen und muss sagen, dass ich schon etwas geschockt bin. also meiner meinung nach geht die zensurfunktion doch etwas zu weit und beiträge werden wohl extrem unleserlich, wie zb der hier. ist soviel nettiquette-zensur wirklich sinnvoll?
ok, es geht um den tatbestand der beleidigung, aber wenn selbst blöd [ b l ö d ] zensiert wird, naja......

man wird sich wohl daran gewöhnen müssen, alles mit leerzeichenabstand zu schreiben, bis zum nächsten update.

also ich finds doof!
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »linuxerr« (06.10.2007, 13:53)


2

06.10.2007, 14:40

RE: update der forensoftware

Ein gewisser Umgangston sollte in jedem Forum gepflegt werden. Am anderen Ende der Leitung sitzen nämlich auch Menschen. Das scheint hier doch oft vergessen zu werden. Ich dachte schon, daß Forum hätte keinen Moderator; denn bei Beleidigungen u. Beschimpfungen wurde bisher noch nie eingeschritten. Von daher denke ich, daß ist ein Schritt in die richtige Richtung!

Daß dadurch manche Beiträge unleserlich werden, sollte den Verfasseren zu denken geben.
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

3

06.10.2007, 15:13

RE: update der forensoftware

Zitat

Original von VolkerK
Ein gewisser Umgangston sollte in jedem Forum gepflegt werden. Am anderen Ende der Leitung sitzen nämlich auch Menschen. Das scheint hier doch oft vergessen zu werden.

das glaube ich nicht. ich finde es nur nicht gut, wenn man einem lernf a u l e n sack nicht mehr sagen darf, dass er ein lernf a u l e r sack ist.

Zitat

Ich dachte schon, daß Forum hätte keinen Moderator; denn bei Beleidigungen u. Beschimpfungen wurde bisher noch nie eingeschritten.

da fühle ich mich nun persönlich auf den schlips getreten. die beiträge, die aus solchen gründen gelöscht wurden, hast du ja nicht lesen können und da gab es einige!

Zitat

Von daher denke ich, daß ist ein Schritt in die richtige Richtung!

das glaube ich nicht! überreglementierung und bloßer automatismus waren noch nie gut!

letzendlich wird ein d u m m e r wortfilter benutzt, der ohne ansehen des wirklichen inhaltes seine arbeit verrichtet. das ist zwar der aktuellen rechtssprechung geschuldet, aber die formulierung "du sohn einer hündin" kann eine ebensolche beleidigung sein. da nützen wortfilter nichts, die gehen als jugenschutzfilter in http-proxys schon nach hinten los.

Zitat

Daß dadurch manche Beiträge unleserlich werden, sollte den Verfasseren zu denken geben.


ach ja?
und was ist mit dem satz

der barsch kommt aus warschau.

was habe ich da wohl böses geschrieben?

es ist absolut unbrauchbar, wenn worte wie

b a r s c h
w a r s c h a u
oder noch schärfer
d e f a u l t
d u m m y
t r a f f i c k o n t r o l l e
einfach rausgeschmissen werden,
da braucht man hier wirklich nicht mehr zu posten!!!!!!!!!

übrigens musste ich meinen beitrag mehrmals editieren, um genügend leerzeichen einzufügen, damit er lesbar wird.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »linuxerr« (06.10.2007, 21:21)


strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 323

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

4

06.10.2007, 15:30

RE: update der forensoftware

Zitat

Original von VolkerK
Ein gewisser Umgangston sollte in jedem Forum gepflegt werden.

Stimmt. Das solltest Du aber den Typen sagen, die nicht die geringste Eigeninitiative an den Tag legen und Fragen stellen, die sich durch das Handbuch beantworten lassen.

Zitat

Am anderen Ende der Leitung sitzen nämlich auch Menschen. Das scheint hier doch oft vergessen zu werden. Ich dachte schon, daß Forum hätte keinen Moderator; denn bei Beleidigungen u. Beschimpfungen wurde bisher noch nie eingeschritten. Von daher denke ich, daß ist ein Schritt in die richtige Richtung!

Wenn man zu jemandem sagt "Lies bitte das Handbuch.", dann wird das nicht beachtet. Also formuliert man es so, das es beachtet wird. Das Board hier mutiert immer mehr zu einem Sammelstelle fuer lernfaule Gruppenkuschler. Abgesehen von einer Handvoll User mit Ahnung postet hier keiner mehr brauchbare Antworten. Aber das ist ja in Ordnung so. Kuscheln statt Kompetenz.; deswegen verschwinden auch immer mehr User die sich auskennen.

Zitat

Daß dadurch manche Beiträge unleserlich werden, sollte den Verfasseren zu denken geben.

Ich gebe in einem Board mit Zensur jedenfalls keine technische Antwort mehr. Wer kein Interesse an Antworten von mir hat, soll mich in die Ignoreliste eintragen; alles andere ist Heuchelei.

// edit
Ja. Auch dieses Posting wurde zensiert. Sowas ist mehr als erbaermlich und heisst fuer mich nichts anderes als das ich hier nicht weiter posten werde. Ganz einfach.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

renegade

macht was er will

  • »renegade« ist männlich

Beiträge: 2 842

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: root

  • Nachricht senden

5

06.10.2007, 20:50

RE: update der forensoftware

Zitat

Original von strcat
Ja. Auch dieses Posting wurde zensiert. Sowas ist mehr als erbaermlich und heisst fuer mich nichts anderes als das ich hier nicht weiter posten werde. Ganz einfach.

Ich denke dem werde ich mich anschließen! Nich nur das sich die meißten User hier sich wie im Kindergarten verhalten - nun ist das Board selbst auch noch einer! Lächerlich!
Sokrates (468 v.Chr. - 399 v.Chr.)
"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen."

6

06.10.2007, 22:30

Da bin ich ja mal gespannt, ich weiss von nix ;-)
Habe bei §igma mal angefragt ...

Michael
Life is like ice cream: enjoy it before it melts!
"If there is (a God), all evidence indicates that He hates me." - Matt Groening

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

7

06.10.2007, 23:29

Zitat

Original von Michael
Habe bei §igma mal angefragt ...
Michael

er ist wohl auch der einzige, der das ändern kann.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

8

07.10.2007, 01:28

Zitat

Original von linuxerr
er ist wohl auch der einzige, der das ändern kann.

k.A. das letzte Update wurde von jemandem durchgeführt den ich nicht kenne, evtl. hat er etwas geschraubt ... zuerst konnte ich nichts mehr im Admin-Panel machen (keine Berechtigung), inzwischen kann ich mich nicht einmal mehr einloggen :(

Michael
Life is like ice cream: enjoy it before it melts!
"If there is (a God), all evidence indicates that He hates me." - Matt Groening

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 323

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

9

07.10.2007, 01:37

Also jemand der hier etwas zu sagen hat, aber der nicht zu seinen Entscheidungen steht und sich wahrscheinlich erst jetzt dazu aeussern wird. Erbaermlich und indiskutabel fuer ein technisches Board.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

10

07.10.2007, 01:59

Zitat

Original von strcat
Also jemand der hier etwas zu sagen hat, aber der nicht zu seinen Entscheidungen steht und sich wahrscheinlich erst jetzt dazu aeussern wird. Erbaermlich und indiskutabel fuer ein technisches Board.

Nicht zu ernst nehmen ... ich könnte mir vorstellen, die Filter waren spontan gesetzt ...

Michael
Life is like ice cream: enjoy it before it melts!
"If there is (a God), all evidence indicates that He hates me." - Matt Groening

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

11

07.10.2007, 02:59

Zitat

Original von strcat
Erbaermlich und indiskutabel fuer ein technisches Board.


naja, die mysql-injection letztens war für ein linuxboard schon beschämend und jetzt das.
es wäre wirklich wichtig, wenn §igma sich darum kümmern würde.
leider behandelt er das board ja scheinbar recht stiefmütterlich, aber das ist wohl auch der aktuellen rechtssprechung geschuldet, nachder es für einen boardbetreiber ja am sichersten ist, wenn er nie selbst postet und auch nie einen beitrag liest.
die juristerei ist einfach krank.

@michael
also nach dem neuen update sind deine rechte noch eingeschränkter als vorher.
hmmm, dann unterscheidet den mod vom sumod also nur der direkte zugriff auf den server =D
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

12

07.10.2007, 11:12

Zitat

Original von linuxerr...hmmm, dann unterscheidet den mod vom sumod also nur der direkte zugriff auf den server =D
hihi, eigentlich ja ;-)
Nur dass ich den direkten Zugriff auf den Server nicht dem Board verdanke ;-)

Die juristischen Sachen die Du erwähnst, sind auch eine Möglichkeit ...
Ich schätze mal, §igma geht erst Montag vom Büro aus wieder online (da hat er eigentlich Recht!), dann weiss man genaueres ...

Was die SQL-Injection angeht, dafür kann niemand etwas, ausser etwa derjenige der sie programmiert hat ... und dieses "Woltlab Burning Board" ist sowas von übel programmiert! :(

Michael
Life is like ice cream: enjoy it before it melts!
"If there is (a God), all evidence indicates that He hates me." - Matt Groening

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 323

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

13

07.10.2007, 17:19

Zitat

Original von linuxerr
leider behandelt er das board ja scheinbar recht stiefmütterlich, aber das ist wohl auch der aktuellen rechtssprechung geschuldet, nachder es für einen boardbetreiber ja am sichersten ist,


Es ist das gleiche wie in *jedem* anderem Board. Es geht nicht um Kompetenz, sondern um die Anzahl der User. Webforen sind eine Anlaufstelle fuer lernfaule Kiddies und der Admin (nicht nur hier in diesem Board) stellt sich auf deren Seite damit das Board groesser wird. Ich habe keinen Bock mehr staendig die gleichen dummen Fragen zu lesen und es ist mir auch egal wer aus welchem Grund Linux installiert. Das Thema Webforen hat sich fuer mich erledigt. Technisches Kompetenz findet man hier sowieso schon lange nicht mehr.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

14

07.10.2007, 18:19

Zitat

Original von strcat
Es ist das gleiche wie in *jedem* anderem Board. Es geht nicht um Kompetenz, sondern um die Anzahl der User. Webforen sind eine Anlaufstelle fuer lernf a u l e Kiddies und der Admin (nicht nur hier in diesem Board) stellt sich auf deren Seite damit das Board groesser wird. Ich habe keinen Bock mehr staendig die gleichen b l ö d e n Fragen zu lesen und es ist mir auch egal wer aus welchem Grund Linux installiert. Das Thema Webforen hat sich fuer mich erledigt. Technisches Kompetenz findet man hier sowieso schon lange nicht mehr.


tja, aber der trend ist doch schon lange absehbar. viele distributionen sind wild bemüht, ihr linux immer windowsähnlicher zu machen und alles dafür zu tun, um die "b ö s e" konsole auch ja vor den armen usern zu verstecken. der grund ist doch der selbe wie bei den foren, möglichst viele user.
welche kenntnisse sind denn noch nötig um eine reihe von linuxdistributionen zu installieren? man muss wissen, wie eine dvd eingelegt wird und wie man evtl im bios den boot von cd einstellt, das wars. ab da ist dann alles so schön bunt hier und linux bekommt doch kaum jemand zu sehen. da ist es doch kein wunder, wenn
1. postings kommen wie "mein linux funktioniert nicht, bleibt nach dem start auf dem schwarz/weissen dos-bildschirm stehen".
2. man in den foren den normalen iq-querschnitt der bevölkerung vorfindet, denn die installationsschwelle ist so niedrig, dass das auch ein kleinkind hinbekommt
3. die postings immer mehr zu "was soll ich jetzt klicken"-anfragen werden und sich bei vielen nur noch alles um ihr buntes X dreht, linux wird ja erfolgreich versteckt!

also wird der trend zu immer den gleichen d ä m l i c h e n frage wohl wirklich in allen foren zunehmen. ob forenabstinenz da die richtige lösung ist, wage ich zu bezweifeln.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

renegade

macht was er will

  • »renegade« ist männlich

Beiträge: 2 842

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: root

  • Nachricht senden

15

07.10.2007, 21:32

Also wenn ich mir hier so ansehe welche Wörter schon zensiert werden bekomme ich das kalte Kotzen!
Sokrates (468 v.Chr. - 399 v.Chr.)
"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen."

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

16

07.10.2007, 21:38

Zitat

Original von renegade
Also wenn ich mir hier so ansehe welche Wörter schon zensiert werden bekomme ich das kalte Kotzen!


ja und nicht nur das, sondern auch wenn die worte in anderen worten enthalten sind, wie zb d u m m in d u m m y und das ist schwachsinn².
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »linuxerr« (07.10.2007, 21:38)


linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

17

08.10.2007, 19:30

also ich habe nun einen thread eröffnet installation debian 4.0r1 etch und da schlägt wieder der wortfilter zu. also ich hab jetzt auch die nase voll. §igma hat ja bis jetzt hier noch nicht reingeschaut und deshalb hat sich nichts geändert.

also ich schliesse mich den anderen an und poste hier auch keine beiträge zu technischen themen, es macht einfach keinen sinn.
ich werde immer mal reinschauen, ob dieser unsinn abgestellt wurde.
ansonsten, bis dann...
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

  • »§igma« ist männlich

Beiträge: 1 409

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

18

08.10.2007, 19:50

Hallo zusammen,

oh entschuldigt, da war die Forensoftware wohl etwas überempfindlich ^^

Ich habe einen Filter eingestellt, der folgende Wörter zensieren soll:
f ick
f uck
b löd
a rsch
V ollpfosten
f aul
h ingekotzt
d umm
b loed
(Natürlich ohne Leerzeichen!)

Leider hat die Forensoftware auch Wortteile und nicht nur exakte Wörter ersetzt!
Ich habe die Zensurfunktion wieder ausgeschaltet *G*

Anlass war mein eben nicht stiefmütterliches Verhalten, ich habe lediglich auf Beleidigungen von strcat gegenüber einem anderen User reagiert.
Wie dem auch sei...

Entschuldigt meinen Fehler, ich habe den Filter soeben - wie gesagt - deaktiviert!

Danke für euer Verständnis.

MfG


PS: Entschuldigt, dass ich mal am Wochenende weggefahren bin und nicht ins Forum schauen konnte!

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich
  • »linuxerr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

19

08.10.2007, 21:49

Zitat

Original von §igma
Ich habe die Zensurfunktion wieder ausgeschaltet *G*

na ein glück :applaus:

Zitat

PS: Entschuldigt, dass ich mal am Wochenende weggefahren bin und nicht ins Forum schauen konnte!

faule ausrede =D

ungünstig ist jetzt, dass die zensureinträge nicht automatisch wieder entfernt werden (in der datenbank stehen ja noch die originaleinträge), sondern erst, wenn man die beiträge nochmals zum editieren öffnet und dann wieder abspeichert.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

renegade

macht was er will

  • »renegade« ist männlich

Beiträge: 2 842

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: root

  • Nachricht senden

20

09.10.2007, 09:03

@§igma

Ich glaube es hackt! Zeige mir einen Thread in den letzten Wochen wo strcat hier jemanden >beleidigt< hat - ich kenne keinen. Seine Wortwahl ist noch nicht einmal extrem vulgär. Und gegen provokationen gegenüber Lernfauler Idioten ist nichts einzuwenden!

Also ich bin erstmal raus hier. Evtl. schau ich hier mal wieder rein wenn das Gruppenkuscheln vorbei ist.

Renegade

PS: Guckt mal in die Top Ten der User hier. Damit bleibt Linuxerr das einzige aktive Mitglied - ich lach mich tod!

PPS: Und an alle User denen ich bisher per Mail geholfen habe: Ihr wisst wie ne Mail auszusehen hat damit ich diese beantworte!
Sokrates (468 v.Chr. - 399 v.Chr.)
"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen."

Thema bewerten