Sie sind nicht angemeldet.

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

1

20.01.2007, 15:05

Programme hängen sich auf

Hi,

seit gestern hängen sich unter xubuntu bei mir immer wieder firefox, Thunar (Dateimanager), xmms und NetBeans auf. Ich muss sie dann immer mit killall abschießen. Sowas kenne ich zwar von Windows, will ich aber eigl. unter Linux nicht haben.

Weiß jemand einen Grund dafür, oder noch besser eine Lösung.

lg
Felix

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 331

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

2

20.01.2007, 15:15

RE: Programme hängen sich auf

Was hast Du seit gestern geaendert?
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

3

20.01.2007, 17:12

ich habe ein update eingespielt. kann man das rückgängig machen?

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 331

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

4

20.01.2007, 17:15

Welches Update?
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

5

20.01.2007, 23:00

das xubuntu-update. da erscheint so ne blase rechts oben und die erzählt mir, dass ein update eingespielt wurde...

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 331

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

6

20.01.2007, 23:33

Was ist geupdatet worden? Wenn Du denkst das ich Dir alles relevante aus der Nase ziehe, dann irrst Du Dich.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

7

21.01.2007, 00:27

@felix
du hast geupdatet, warum?

- hat dein system eine sicherheitslücke gehabt? wenn ja welche?
- hat irgendetwas nicht funktioniert, worauf du wert legst? wenn ja was?
- hättest du das update auch ausgeführt, wenn du 100euro dafür zahlen müsstest?
- welche teile deines systems wurden geupdatet?

es bleibt also die frage warum, weil es möglich war?
es gibt jeden abend/nacht einen haufen artikel bei qvc die ich kaufen kann, ich tue es trotzdem nicht, warum?

es ist doch sinnlos etwas abzuklicken von dem man keine ahnung hat, was es bewirkt!

die frage bleibt also: "weisst du was du getan/geupdatet hast"?
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

8

21.01.2007, 13:29

nein, ich hab keine ahnung. es werden unter anderem auch sicherheitsupdates eingespielt, aber was das jetzt speziell für eines war, weiß ich nicht. ich dachte eigl das man davon ausgehen könnte, dass die ofiziellen updates vorher getestet werden, um sowas wie mir passiert ist auszuschließen.

linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

9

21.01.2007, 14:04

Zitat

Original von felix
nein, ich hab keine ahnung. es werden unter anderem auch sicherheitsupdates eingespielt, aber was das jetzt speziell für eines war, weiß ich nicht.

das ist schlecht

Zitat

ich dachte eigl das man davon ausgehen könnte, dass die ofiziellen updates vorher getestet werden,

werden sie auch

Zitat

um sowas wie mir passiert ist auszuschließen.

das ist praktisch unmöglich für jeden rechner und jede konfiguration zu testen.
siehe als beispiel SP2 für winXP =D

starte den firefox doch mal aus einem terminal heraus, sodass loggingmeldungen lesbar sind. vielleicht gibt es dort ja einen hinweis auf die absturzursache.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

10

21.01.2007, 16:31

ja, seltsamer weise läuft bis jetzt heute wieder alles stabil. wenn ich wieder probleme mit programmen habe, werde ich den konsolenoutput mal posten.

danke für die vielen beiträge

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

11

28.01.2007, 15:01

also, das einzige, was firefox dazu sagt ist:

Quellcode

1
2
felix@felix-xubuntu:~$ firefox
Illegal instruction (core dumped)


das ist irgendwie nicht allzuviel

lg
der Felix

strcat

Unix Gladiator

  • »strcat« ist männlich

Beiträge: 2 331

Wohnort: /Earth/Germany/Bavaria/Regensburg

  • Nachricht senden

12

28.01.2007, 15:11

Firefox zum ersten Mal als root starten.
Christian 'strcat' Schneider <http://www.strcat.de/>
/* When all else fails, read the instructions. */

felix

ein dummer unter den schlauen

  • »felix« ist männlich
  • »felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Wohnort: würzburg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

13

29.01.2007, 18:35

Heute hängt sich Firefox nicht mehr auf. Kann es sein, dass es mit Java und Flash zusammenhängt, weil er sich meistens bei aufwändigeren Seiten aufhängt?

lg
Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »felix« (29.01.2007, 18:37)


linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Nachricht senden

14

29.01.2007, 18:48

nachdem ich die neue libflash installiert hatte ist der mozilla auch immer wieder abgeschmiert, also weg damit und mozilla läuft problemlos.
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

Thema bewerten