Du bist nicht angemeldet.

SuSE wine...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Linux Forum Linux-Web.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Blubbi

Anfänger

  • »Blubbi« ist männlich
  • »Blubbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: St. Martin

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

14.01.2007, 00:52

wine...

sooo, erstma Hi,
ich bin ein unzufriedener windoof nutzer... daher habe ich mir mal Linux zugelegt (openSuSE 10.2). Habs geschafft zu Installiern (:, nunja, jetzt habe ich mir wine gedownloaded um die spiele zu spielen die ich möchte, doch nun doppel klick drauf, dann hab ich auf "Mit Yast installieren" gedrückt, da hat sich dann auch was getan, beim 1. versuch kam ein error das auf die datei zugegriffen wird, beim 2. versuch (nach einem neustart) konnte ich es (glaub ich) installieren, da kam wie bei der installation so ein balken mit noch ca. 40 mb, dann habe ich kurz gewartet bis es fertig war. doch nun? wie kann ich wine nun verwenden? habe ich etwas falsch gemacht? Was muss ich tun wenn ich auf eine *.exe datei öffnen möchte?
wie oben angemerkt, nutzte ich in letzter zeit windows...un hab daher kaum ahnung von linux... bitte antworten schreiben die selbst ein idiot versteht ;)

mfg
euer Blubbi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blubbi« (14.01.2007, 00:54)


Blubbi

Anfänger

  • »Blubbi« ist männlich
  • »Blubbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: St. Martin

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

14.01.2007, 01:20

nun habe ich mir auch noch winetools gedownloadet, erfolgreich installiert aber auch hier: wo ist das hin? wie kann ich es öffnen?

/e: geöffnet indem ich bei der taskleiste auf des suse icon geklickt hab dann nach winetools gesucht habe und da dann auf '/usr/local/bin/winetools' ausführen gegangen und dann kam folgender error:

*** NOTICE ***
Wine has not been configured for this user yet. Start whinetools with wt on a command line and go to base setup first. Go through all sub menu entries before you install other software."

gut nen bisschen englisch versteh ich schon... aber ab "Start whinetool with wt in a command line an bla bla bla" das verstehe ich nicht so ganz....

mfg
Blubbi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blubbi« (14.01.2007, 01:29)


linuxerr

Prof. Dr. Schlaumeier

  • »linuxerr« ist männlich

Beiträge: 8 557

Wohnort: Mecklenburg, zur Entwicklungshilfe in Chemnitz/Sachsen ;-)

  • Private Nachricht senden

3

14.01.2007, 09:38

Zitat

Original von Blubbi
*** NOTICE ***
Wine has not been configured for this user yet. Start whinetools with wt on a command line and go to base setup first. Go through all sub menu entries before you install other software."

gut nen bisschen englisch versteh ich schon... aber ab "Start whinetool with wt in a command line an bla bla bla" das verstehe ich nicht so ganz....


wenn du den hinweis nun schon übersetzt hast, warum machst du das denn dann nicht. es ist vielleicht der zeitpunkt erreicht, an dem du mal in eine dokumentation schauen solltest. gewöhn dich daran, viele programme unter linux (zb serverdaemonen) haben keine bunte klickseloberfläche zur konfiguration, dh also wer keine ahnung hat was er da tut hat keine chance in einer bunten oberfläche IRGENDETWAS anzuklicken bis vielleicht mal irgendetwas "funzt" (was für ein besch*****er ausdruck.

also konfiguriere mit den winetools deine umgebung und dann kannst du auch versuchen ein winprogramm zu installieren.

lies die dokumentation von wine!http://www.winehq.com/site/documentation
Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt.
Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

4

30.04.2007, 09:35

Und wer's gerne in deutsch hätte, hier:

http://www.pro-linux.de/t_programme/wine/wine.html
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

Thema bewerten